Kategorien
Köln Wanderung

Wanderung durch den herbstlichen Königsforst

Am Sonntag wanderte ich durch den herbstlichen Königsforst. Mit der Straßenbahn Linie 9 bin ich bis Haltestelle Königsforst gefahren und habe dort meine Wanderung begonnen.

Ich habe eine große Runde durch den Königsforst gedreht, bin bis nach Rösrath-Stumpen gelaufen und dann wieder mit der Regionalbahn nach Hause gefahren.

Insgesamt habe ich an diesen Tag 17,3 km laufend zurückgelegt, am Kettners Weiher und Monte Troodelöh vorbei und einige Stücke des Baum- und Bodenlehrpfades entlang.

Im Herbst ist der Wald immer besonders, das Laub strahlt in allen Farben, Regentropfen glänzen auf den Blättern und Gräsern. Am Tag vor meiner Wanderung hat es geregnet und so roch es nach feuchter, nasser Erde und doch so frisch.

Fotos von meiner Wanderung durch den Königsforst