Sommer in Köln

Sommer in Köln

Summer in the City – Köln ist im Sommer so friedlich und erholsam, wenn man weiß wo!

Ich liebe es mit dem Fahrrad durch die Stadt und das Kölner Grün zu fahren und dabei das sommerliche Treiben der Stadt zu beobachten. Zwischendurch mache ich eine Pause, immer dann wenn mir etwas Besonderes ins Auge fällt.  „Sommer in Köln“ weiterlesen

Der Kölner Rosengarten ist immer einen Besuch wert

Rosengarten Köln

Im Sommer bietet der Rosengarten schattige und sonnige Plätzchen. Aber immer ist er eine ruhe Oase mitten in der Stadt.

Im inneren des Fort X, umgeben von alten Gemäuer, liegt der Rosengarten. Er ist umgeben von einen Laubengang mit vielen schattigen Sitzplätzen. Auf den Parkbänken sitzen oft Personen mit Büchern in der Hand. Hier kann man in Ruhe in seinen Büchern stöbern und den Duft der Rosen genießen. „Der Kölner Rosengarten ist immer einen Besuch wert“ weiterlesen

Wasser marsch, hieß es am Samstag auf dem Ebertplatz

Wasser marsch auf dem Ebertplatz

Der Brunnen sprudelt wieder und alle hoffen, dass nun der Ebertplatz wieder von den umliegenden Anwohnern zurück erobert wird. Am Samstag hat das super funktioniert, schon bevor er wieder sprudelte hatten die Kinder den Brunnen schon erobert. Als dann das Wasser angestellt wurde, hielt es auch die Erwachsenen nicht mehr davon ab, sich etwas abzukühlen. „Wasser marsch, hieß es am Samstag auf dem Ebertplatz“ weiterlesen

Meeresrauschen – einfach mal entspannen

Las Palmas - Meeresrauschen am Canteras Beach

Im Februar war ich auf Gran Canaria beim WORDCAMP Gran Canaria 2018. Das Camp fand im Elder Museum statt, welches gerade mal 5 Minuten vom Canteras Beach entfernt liegt. So habe ich mir es natürlich nicht nehmen lassen, nach oder vor dem WORDCAMP am Strand auf und ab zugehen.

Dem Rauschen des Meeres zu lauschen finde ich total entspannend.
Aber hört und seht es selbst: „Meeresrauschen – einfach mal entspannen“ weiterlesen

Schnee in Köln

Schnee in Köln - Fotografie Nicole Hundertmark

Am 2. Advent gab es ordentlich Schnee in Köln. Am Nachmittag hörte es auf zu schneien und es kam sogar mal die Sonne raus. Der Schnee hüllte Köln in eine weiße Puderlandschaft 🙂

An fast jeder Ecke stand auf einmal ein Schneemann, Kinder freuten sich über eine Schneeballschlacht und sogar die Hunde hatten sichtlich Spaß im Schnee. „Schnee in Köln“ weiterlesen

Berliner Architektur rund um die Gedächtniskirche

Berlin - Hundertmark Fotografie

Berlin verändert sich rasant, immer wenn ich zu Besuch in Berlin bin entdecke ich neue Gebäude. Rund um die Gedächtniskirche wird immer weiter gebaut. Für mich als gebürtige Berlinerin ist es immer spannend zu sehen, wie sich Berlin verändert. Manche Gebäude finde ich richtig klasse, aber die Höhe der neuen Gebäude finde ich nicht so gut. Zu meiner Kindheit sah es hier noch ganz anders aus 🙂 „Berliner Architektur rund um die Gedächtniskirche“ weiterlesen

Fotoreportage: Du bes Kölle! Wähle Jon!

Am 27. August 2017 fand die Veranstaltung „Du be Kölle! Wähle Jon!“ auf der Bühne auf dem Hohenzollernring während des gamescom city festival statt. Anja Backhaus und Hermann Rheindorf moderierten das Programm. Kasalla, Carolin Kebekus, Brings, Björn Heuser, Purple Schulz, Jürgen Becker, Wilfried Schmickler, Cat Ballou, Höhner, Bläck Fööss, Buntes Herz und viele weitere standen ab 16 Uhr auf der Bühne. „Fotoreportage: Du bes Kölle! Wähle Jon!“ weiterlesen

Die Kölner Lichter mal anders

Kölner Lichter mal anders - N. Hundertmark Fotografie

Am Samstag erleuchteten die Kölner Lichter wieder die ganze Stadt und diesmal war es das Kölner Experiment. Die Zuschauer waren der Chor zu dem das musiksynchrone Feuerwerk abgefeuert wurde.

Ich habe einen kurzen Spaziergang mit meiner kleinen Sony Kamera gemacht und zwar als die Schiffe gerade das Begrüßungsfeuerwerk abfeuerten. Ohne Stativ und mit dem Automatikprogramm für Feuerwerke habe ich diesmal ganz andere Fotos aufgenommen wie normalerweise. „Die Kölner Lichter mal anders“ weiterlesen